Neozoa Games hat ihre Ziele in den Wissenschaften und ich möchte diese Wissenschaften nutzen, um euch zu vergnügen! Mein Spiele basieren auf Algorithmen aus den verschiedenen Wissenschaften, die wirklich mehr sind als nur große Worte. Sei es Operations Research (mathematische Optimierung für betriebswirtschafliche Fragestellungen), algorithmische Geometrie oder Data Science - sie alle beinhalten wundervoll interessante udn verspielte Probleme, die sich toll als Spiel umsetzen lassen. Und effiziente Lösungsverfahren für eine Vielzahl von Problemen die sich tief in der Hintergrundmagie von Spielen wiederfinden. Man muss sie nur kennen...

Alle Spiele von Neozoa Games werden sich (auch weiterhin) in einer von drei Spielwelten abspielen: Science Fiction, Endzeit oder historisches Setting (Europa und Amerikas, 12. bis 17. Jahrhundert). Innerhalb jedes Settings sind die Spielwelten konsistent, man bespielt also dieselbe Welt, dieselbe Zeitlinie in vielen verschiedenen Spielen. Also perfekt, um richtig einzutauchen, Lieblingscharaktere zu finden und wieder zu treffen und sich ganz wie zu Hause zu fühlen.

Neozoa Games macht Spiele von einer Gamerin für alle. Von einer Gamerin, also gibt es kein pay-to-win, keine In-Game Währungen, die mit realem Geld verknüpft sind oder irgendetwas in der Art. Die einzigen In-App Käufe, die sich in meinen Spielen finden werden sind Spielerweiterungen, zusätzliche Storylines und andere DLC Pakete. Aber die Spiele sind auch für alle, für Leute, die sich als Gamer sehen und für die, die das (noch) nicht tun. Also ja, es wird Booster und Helfer im Spiel geben, wenn zum Beispiel ein Rätsel doch zu schwer ist. Aber diese Booster und Helfer verdient man sich im Spiel, mit Quests, oder man kauft sie für In-Game Währung, die man zuvor durch Spielen verdient hat.
Ich bin eine Frau mit Prinzipien und ich bin nicht bereit, diese auszugeben, nur weil ich nun ein Unternehmer bin. Und ich denke auch nicht, dass ich das muss, denn über Prinzipien und die resultierende Verhaltensweise baut man Vertrauen auf. Ich tue also alles in meiner Macht, meinem moralischen Kompass zu folgen, zum Beipiel in Themen wie Datenerhebung und -nutzung oder Spielsucht und den damit verbundenen Kontrollverlust über die Ausgaben für (auch simple) Spiele...